˛˚ღ • Moment in Time

Gedankenfragmente

Die folgenden Zeilen sind entstanden zum Moskauer Geiseldrama.
Noch tagelang sah ich die Augen, das Gesicht einer „Terroristin“ des Geiseldramas in meinem Inneren.
Ich möchte, dass das Motiv zur Tat und dieser Krieg nicht wieder vergessen werden. Das Thema ist auch weiterhin hochaktuell. Dazu kamen mir folgende Gedanken:

© foto ( engel ) by liz zimmermann
» fotoeffekt/ fotomontage hier

A U G E N – B L I C K E

augen, wunderschöne augen.

verlegen, ausweichend, nervös, tief, seelenvoll, demütig, ergeben, ohne lüge?
ich sah in deine augen und es berührte mich tief in meinem herzen.

du bist schwarz gekleidet, verschleiert, nichts ist zu sehen als deine wunderschönen augen.
nichts weiteres ist zu sehen, als deine sich nervös bewegenden hände, die die zündschnur anmutig halten, verbunden mit dem sprengstoff, der an deinem körper befestigt ist.
du bist bereit zu sterben aus deiner ohnmacht oder deinem hass heraus.
du bist bereit zu sterben für Deine überzeugung.
vielleicht glaubst Du keine andere wahl und alternative mehr zu haben.
was hast Du erlebt um an diesen punkt zu kommen?
was hat dich zu der entscheidung kommen lassen hunderte von menschen mit in den tod nehmen zu müssen.

deine augen, wunderschöne augen!

wieviel grausamkeit, not und schmerz hast Du ertragen?
wieviel gewalt hast Du ertragen und mit ansehen müssen?
wann ist deine persönlichkeit und deine seele an dem schmerz zerbrochen?
wann hattest Du nichts mehr zu verlieren und hast dich dem tod ergeben?
ich seh` in deine augen und liebe dich!
ich seh` in deine augen und bete für dich!

© ( entstanden 2003 ) by liz zimmermann